Alte Piercings wieder öffnen - geht das?

Wer kennt es nicht? Manchmal hat man einfach keine Lust mehr auf seine Frisur, seine Klamotten oder auch sein Piercing. Also nimmt man es raus und gut ist. Aber auf einmal vermisst man das Piercing doch so sehr, dass man es gerne wieder tragen würde. Geht das einfach so? Oder muss das Piercing wieder komplett neu gestochen werden? Kann man einfach den alten Stichkanal wieder nehmem oder muss man es an eine andere Stelle setzen?



Conch Piercing BVLA
Conch Piercing

Ich möchte mein Piercing nach Jahren wieder tragen

Wie immer im Piercingbereich gibt es keine für alle gültige Antwort. Aber wenn man ein gut abgeheiltes Piercing lange getragen hat und es gerne wieder haben würde, ist es häufig sogar nach Jahren noch möglich den alten Stichkanal wieder zu benutzen. Oft lohnt sich der Weg zur Piercerin, auch wenn man es selbst nicht mehr schafft den Schmuck ins alte Loch zu bekommen. Piercingstudios haben spezielles Werkzeug, um den Stichkanal wieder problemlos öffnen zu können.

Mit einer sogenannten Einführhilfe zum Beispiel, kann Dein altes Piercing reaktiviert werden und Dich wieder strahlen lassen.


ICH MÖCHTE ES ERSTMAL SELBST VERSUCHEN Wir würden Dir immer empfehlen einen Piercer aufzusuchen, wenn Du ein altes Piercing reaktivieren möchtest. Die Umgebung dort ist sauberer, der Piercer weiß, was er da macht und hat die passenden Mittel, um Dein Gewebe nicht zu verletzen. In der Regel probierst Du mit dem 'stumpfen' Schmuck in den Stichkanal zu kommen. Eventuell kommst Du sogar ein bisschen rein, aber dann hört es auf und Du versuchst in alle Richtungen weiterzukommen. Dadurch machst Du die Arbeit für einen Profi - und damit auch für Dich - nur schwerer. Das Gewebe um den Stichkanal reagiert auf Deine Versuche und schwillt an. Dadurch wird es für Deine Piercerin definitiv nicht einfacher Den Schmuck wieder einzusetzen. Hierbei brauchst Du in der Regel keine Angstz vor all zu hohen Kosten zu haben: In den meisten Studios ist der Einsatz umsonst, wenn Du vor Ort ein Schmuckstück dafür kaufst.

Wenn Du trotzdem erstmal testen möchtest, ob Du den Schmuck problemlos alleine wieder einsetzen kannst, bitten wir Dich, zumindest die Grundregeln einzuhalten:

  • Bitte benutz nicht den seit Jahren in der Krimskrams Schublade liegenden Schmuck

  • Bitte wasche Dir die Hände vorher

  • Benutze Gleitgel

  • Versuch es nicht zu häufig und zu feste

  • Hör um Himmelswillen auf, wenn Du anfängst zu bluten

  • Glaub nicht, dass Schmuck durch das aufsprühen von Haut- oder Wunddesinfektionsmittel 'steril' oder 'richtig sauber' wird. Dafür benötigt es leider etwas mehr

Solltest Du alles oben ignoriert haben und trotzdem nicht weitergekommen sein, kannst Du trotzdem nochmal ein Piercingstudio probieren. Häufig kann man Dir dort schon nach einem Blick darauf sagen, ob Du eine Chance hast.


LÄSST SICH JEDES PIERCING WIEDER GLEICH GUT ÖFFNEN?

Definitiv: Nein. Aber auch hier ist es abhängig von Tragedauer und Deinem Körper. Generell gilt:

Junipurr Jewelry - Ilda
Piercing aus Gold

  • Je kürzer Du das Piercing getragen hast, umso schwieriger wird es, den Stichkanal wieder zu öffnen

  • Hast Du das Piercing entfernt, als es entzündet war, wird es ebenfalls schwieriger

  • Piercings im Mundbereich schließen sich häufig schneller und besser

  • Je dicker der Schmuck war, den Du getragen hast, desto einfacher kann eine Öffnung sein

WAS IST DER VORTEIL, EIN ALTES PIERCING WIEDER ZU ÖFFNEN?

Gibt es überhaupt einen Vorteil, wenn man den alten Stichkanal wieder öffnet, anstatt es einfach wieder neu stechen zu lassen? Ja! Wenn man Dein altes Piercing wieder problemlos öffnen kann, entfällt die Heilungsdauer, die Du bei einem frischen Piercing hast. Du kannst - je nachdem wie einfach man es wieder öffnen konnte - auch direkt passenden Schmuck einsetzen oder vielleicht einen Ring statt eines Steckers tragen. Und Du musst nicht auf Sauna, Solarium und Schwimmbad verzichten, da Du keine neue Wunde hast. Plus, wie bereits oben erwähnt ist es in der Regel günstiger als ein neues Piercing stechen zu lassen. Du hast also lauter Vorteile.


WAS PASSIERT, WENN MEIN PIERCING WIRKLICH ZUGEWACHSEN IST?


Wenn Dein altes Piercing wirklich nicht mehr zu öffnen ist, bleibt leider nur es neu zu stechen. Dies ist durchaus durch den alten Stichkanal möglich. Wenn Dir der Sitz des alten Piercings gefallen hat, spricht nichts dagegen diese Position auch wieder zu übernehmen. Solltest Du nicht ganz zufrieden gewesen sein damit, hast Du jetzt die Chance die Stelle korrigieren zu lassen. Und als Bonus kannst Du Dir auch noch neuen Schmuck dafür aussuchen. WinWin!


Buddha Jewellery Organics
Goldener Piercingschmuck