Flat Helix Piercing

Aktualisiert: 20. März

Das Flat Helix Piercing - oder auch Scapha oder Outer Conch Piercing genannt - hat in den letzten Jahren enorm an Popularität gewonnen. Vor allem wegen der Möglichkeit dort mehrere Piercings zu tragen und dadurch schöne und individuell zusammengestellte Schmuckkombinationen zu tragen. Die zentrale Stelle im Ohr bietet in der Regel viel Platz um auch größere Schmuckstücke tragen zu können, die bei anderen Piercings nicht passen würden.



Flat Helix Piercing
Flat Helix Piercing mit Blume von Anatometal

FLAT HELIX PIERCING SCHMUCK


Bei einem Flat Helix Piercing sind ausschließlich Stecker als Schmuck möglich. Ringe können an dieser Stelle nicht getragen werden, da der Stichkanal zu tief im Ohr sitzt. Was aber nicht heißt, dass man auf einen ringähnlichen Look verzichten muss. Nach der Abheilung kann man seinen Stecker beispielsweise mit einem unserer Kettchen aus Gold kombinieren. Die Auswahl an Steckern beziehungsweise Aufsätzen ist bei diesem Piercing so groß, dass Durch die mittige Platzierung im Ohr spielt der Durchmesser hier oft keine große Rolle. Das heißt, dass Schmuckstücke gerne breit oder lang sein können - also Dimensionen haben können, die an anderen Stellen im Ohr nicht gehen würden, da der Platz nach links und rechts fehlt. Viele Stücke der Opulence Kollektion können zum Beispiel dort getragen werden. Nur auf eine Sache ist zu achten: Das Schmuckstück sollte nicht zu hoch sein, also ein flaches Profil haben, damit es angenehm zu tragen ist. Natürlich können auch kleine und feine Schmuckstücke getragen werden, wie zum Beispiel in der Minimal Kollektion zu finden sind.

Wie bei allen Piercings gilt auch hier: 1. Der Schmuck sollte nickelfrei sein. Also aus Titan, nickelfreiem Gelbgold, Rosegold oder Weißgold. 2. Die Rückseite des Ersteinsatz sollte zu Beginn etwas länger sein, damit genug Platz für eine leichte Schwellung ist.



DIE PLATZIERUNG


Flat Helix Piercing
Triple Flat Helix Piercing

Das Flat Helix Piercing kann alleine gestochen werden. Oder man entscheidet sich für zwei oder sogar drei Piercings an dieser Stelle auf einmal. Wichtig: Solltest Du Dich für drei Piercings in einer Sitzung entscheiden, wirst Du sehr viel Geduld bei der Heilung haben müssen. Solche Projekte dauern wesentlich länger zum heilen, als ein einzelnes Piercing an der gleichen Stelle. Aber das Ergebnis ist die Geduld wert. Häufig wird das Piercing mittig und mit dem natürlichen Verlauf Deines Ohres gestochen. Viele möchten das Schmuckstück auf der höchsten Stelle ihres Ohrs platziert haben, da man es dort am besten sehen kann. Möchte man mehrere Piercings an der Stelle haben, aber erstmal mit einem anfangen, empfiehlt es sich, direkt das ganze Projekt einzuzeichnen, damit man die Platzierung aufeinander abstimmt. Tipp: Mach ein Foto von der eingezeichneten Konstellation, damit Du es bei Deinem nächsten Besuch bei Deiner Piercerin wieder zeigen kannst und ihr Deinen Wunsch genau so umsetzen könnt.

DAS FLAT HELIX PIERCING STECHEN


Ein Flat Helix Piercing sollte - wie jedes andere Piercing auch - mit einer Nadel gestochen werden und nicht geschossen werden.

Piercingnadeln sind im Gegensatz zu Ohrlochpistolen ein Einwegprodukt, wesentlich schärfer als ein Ohrstecker, der einfach nur durch Druck durch Dein Gewebe geschossen wird und dabei häufig das Gewebe einfach zerreisst, anstatt einen schönen Stichkanal zu machen.

Erfahrene Piercer/innen sind mit einer Nadel genauso schnell und weniger schmerzhaft, als eine Pistole - Du brauchst also keine Angst vor einem Piercing zu haben. Der Ablauf ist bei jedem Piercing gleich:

  • Desinfektion

  • Einzeichnen

  • Du überprüfst die gewählte Stelle

  • Tief einatmen

  • Ausatmen und dabei das Stechen

  • Schmuck einsetzen

  • Säubern

  • In den Spiegel schauen und glücklich sein


Flat Helix Piercing
Flat Helix Piercing mit Four Bead und Zirkonia


DIE HEILUNG EINES FLAT HELIX PIERCINGS

Wie fast alle Ohrpiercings - Lobe Piercings ausgenommen - ist auch das Flat Helix im Knorpelbereich und braucht entsprechend länger um abzuheilen. Eine Heilungsdauer von etwa 6 Monaten solltest Du einplanen. Teilweise kann es aber bis zu 12 Monaten dauern, bis die Stelle gut abgeheilt ist. Eine ausführliche Anleitung zum Heilen von Ohrpiercings findest du auch bei uns im Blog. Eine Besonderheit gibt es allerdings beim Flat Helix Piercing: Es ist unglaublich wichtig, bei diesem Piercing in den ersten Wochen NICHT darauf zu schlafen und regelmäßig zum Check Up bei Deiner Piercerin zu gehen, um zu schauen, ob die Länge der Rückseite noch passend ist. Wieso? Der Stichkanal des Flat Helix Piercing neigt dazu, sich extrem schlecht zu entwickeln, sollte mit dem etwas zu langen Stecker - der zu Beginn getragen werden muss um die Schwellung auszugleichen - darauf schlafen. Typisch dafür ist, dass sich der Winkel so verschiebt, dass er seitlich betrachtet schief ist und die Rückseite viel tiefer sitzt, als die Vorderseite. Dies ist zum einen ästhetisch nicht schön, da der Schmuck einen ungünstigen Winkel bekommt und macht zum anderen Probleme bei der Heilung. Häufig erkennt man einen Hubel an der Unter- bzw Oberseite des Stichkanals. Diese negative Entwicklung kannst Du unterbinden, indem Du

1, Nicht darauf schläfst 2. Regelmäßig die Größe der Rückseite kontrollieren läßt 3. Damit rechnest, bei diesem Piercing eventuell mehr als eine weitere Rückseite kaufen zu müssen Solltest Du Dich für mehrere Piercings an dieser Stelle entscheiden, musst Du damit rechnen, dass die Heilungsdauer länger dauert als mit nur einem Piercing. Extrem wichtig ist bei diesem Piercing, dass die Rückseite - die zu Beginn länger sein muss, um die Schwellung auszugleichen - immer passend ist, da sich sonst der Winkel bei diesem Piercing negativ verändern kann.

Um also langfristig ein schönes Ohrpiercing zu haben, ist es häufig nötig noch ein paar mal zur Kontrolle zu Deinem Piercer/Deiner Piercerin zu gehen. Dafür wirst Du mit einem tollen Piercing belohnt, dass Du mit Schmuck in jeder Stilart immer wieder neu erfinden kannst.





SERVICE

Falls Du bereits ein Flat Helix Piercing hast - oder auch mehrere - und Deinen Look gerne verändern möchtest, aber nicht weißt, welcher Schmuck gut miteinander kombinierbar ist, beraten wir Dich gerne.

Zusammen kreieren wir Deinen ganz persönlichen Stil. Egal ob elegant, ausgefallen, klassisch oder ein Statment. Schick uns einfach eine Mail mit Deinem Anliegen und ein Foto Deines Ohrs und wir stellen Dir Deine Kombination zusammen.