Piercingschmuck verschenken - Worauf muss ich achten?

Zum Geburtstag. zu Valentinstag und ganz voran natürlich zu Weihnachten - Schmuck ist immer ein ganz besonderes Geschenk. Piercingschmuck zu verschenken ist etwas sehr persönliches. Er kommt der Beschenkten so nah wie kein anderes Schmuckstück und wird permanent getragen. Eine bleibende Erinnerung an einen schönen Moment. Piercingschmuck als Geschenk ist also etwas Besonderes - aber auch etwas komplizierter zu verschenken als eine Kette oder ein Armband. Wir erklären in diesem Blogbeitrag, wieso das so ist und geben ein paar Tipps worauf man achten sollte. Solltest Du noch gar nicht mit Piercingschmuck in Berührung gekommen sein, findest Du bei unseren Curated Ears ein paar Inspirationen und kannst dabei auch ein Gefühl für die Größenangaben des Schmucks finden.





Piercingschmuck ist nicht one size fits all

Piercingschmuck gibt es in vielen Größen. Und die Größe hat nichts mit der Statur der Beschenkten zu tun. Es ist also nicht vergleichbar mit einem T-Shirt Kauf! Du kannst leider nicht sagen die Person ist 1.70m groß und wiegt 65 Kilo, also sollte eine M passend sein. Mit Schuhen kann man es leichter vergleichen: Wenn jemand eine 38 trägt, kann man keine Schuhe in 36 oder 40 tragen. Sie passen einfach nicht. Dazu kommt, dass Piercingschmuck nicht nur eine Größenangabe braucht, sondern immer zwei: 1. Stärke 2. Länge bzw. Durchmesser Die Stärke gibt an, wie dick das Schmuckstück sein soll. Du möchtest keinen Schmuck verschenken, der zu dick ist und deswegen gar nicht oder nur durch ein Weiten des Stichkanals einzusetzen ist. Und Du möchtest verhindern etwas zu dünnes zu kaufen, was dazu führt, dass sich der Stichkanal zusammenzieht.

Die Länge bzw. der Durchmesser ist die zweite Angabe. Der Durchmesser ist für Ringe relevant. Hierbei ist die Länge des Weges von einer Seite zur gegenüberliegenden innerhalb des Rings gemeint. Bei Steckern ist von Länge die Rede. Also wie lang ist der Stichkanal des Piercings für den der neue Piercingschmuck sein soll? Bei beiden gilt: Zu klein bedeutet das Piercing kann unter Umständen gar nicht geschlossen werden. Es drückt und quetscht und tut weh. Zu groß bzw lang und man bleibt daran hängen, bekommt dadurch Probleme mit dem Stichkanal.


Piercingschmuck ist vom Umtausch ausgeschlossen

Aus hygienischen Gründen kann Piercingschmuck der bereits getragen wurde nicht wieder zurückgegeben werden. In den meisten Piercingstudios ist Schmuck deshalb komplett vom Umtausch ausgeschlossen und auch wir können nur original verpackten Schmuck wieder zurück nehmen. Sobald die eingeschweisste Verpackung geöffnet wurde, gilt der Schmuck für uns als getragen.

Wir verkaufen immer nur neuen und ungetragenen Piercingschmuck!


Aber wieso ist das so wichtig? Ganz einfach: Wir wissen nicht, was mit dem Schmuck passiert, sobald er geöffnet wurde, bzw er aus der Tür unseres Piercingstudios gegangen ist. Wurde der Schmuck in ein noch frisches Piercing eingesetzt und kam entsprechend mit Blut in Berührung? Wurde der Schmuck sachgemä0 geöffnet oder wurden Werkzeuge dabei benutzt, die den Schmuck beschädigt oder seine Oberfläche zerkratzt haben? Ist er eventuell beim Versuch ihn einzusetzen in den Abfluss des Waschbeckens gefallen?

Du kannst das ruhige Gewissen haben, dass das Schmuckstück das zu verschenkst immer neu ist und die Beschenkte es mit gutem Gewissen als Einzige tragen wird.





Wie kannst Du also sicher sein, daß der Piercingschmuck passt?


Die einfachste Variante wäre fragen. ob die Beschenkte ihre Größe kennt. Für viele ruiniert das aber die Überraschung - für beide Seiten. Eine andere Möglichkeit wäre zu schauen, ob die Beschenkte bereits Schmuck hat den sie gerade nicht trägt und diesen auszumessen. Du findest hier einen Blog Post von uns über Piercingschmuckgrößen im Detail, der Dir dabei helfen kann.

Außerdem gibt es je nach Piercing noch ein paar Extra Tipps: - Bauchnabelpiercing Hier gibt es leider keine andere Möglichkeit, als die Größe exakt zu wissen. Der Vorteil ist, dass im Vergleich zu anderen Piercings ziemlich viele Gepiercte die Größe kennen. Oder falls nicht, diese recht einfach auszumessen ist. Falls mehrere Schmuckstücke existieren: Du kannst auch heimlich mit einem Bauchnabelstecker der passt in ein Studio gehen und ihn dort vorzeigen um die gleiche Größe zu bekommen oder ihn wie in unserem Blog Post beschrieben ausmessen und ihn online bestellen.


- Ohrpiercing

Ohrpiercings mit einem Stecker bestehen immer aus (mindestens) zwei Teilen: 1. Aufsatz 2. Rückseite Mit Schmuck der 'Threadless' also ohne Gewinde auskommt, kannst Du nicht viel falsch machen, wenn Du nur die Vorderseite kaufst. Denn diese passt auf 1.0mm Rückseiten ebenso wie auf 1.2mm oder 1.6mm. Du kannst also eine Threadless Vorderseite kaufen und die Beschenkte holt sich die passende Rückseite selbst oder hat sie eventuell sogar schon. Bitte achte aber auch hier darauf, dass nicht jede Vorderseite in jedes Piercing passt! Mit unserem Filter kannst Du unseren Schmuck sowohl nach Threadless, als auch nach der gewünschten Stelle sortieren.


- Nasenring Das ist unser Endgegner: Ohne die exakte Größe zu wissen, geht hier leider gar nichts. Besonders wenn zum ersten Mal von einem Stecker auf einen Ring getauscht werden soll ist ein Termin zum aussuchen der richtigen Größe in einem Piercingstudio unumgänglich.


- Lippenpiercing Bei Lippenpiercings ist die richtige Länge des Steckers fast noch etwas wichtiger als an anderen Stellen. Wird über langem Zeitraum zu langer Schmuck getragen, kann dieser sowohl Zahnfleisch als auch den Zahnschmelz selbst angreifen. Und zwar irreparabel. Ähnlich wibei beim Ohrpiercing ist es theoretisch möglich nur die Vorderseite zu kaufen. Erfahrungsgemäß ist es den Trägerinnen von Lippenpiercings allerdings sehr wichtig eine bestimmte Größe an Schmuck nicht zu überschreiten. Hier sollte man sich also 100% sicher sein, daß man den Geschmack und den Durchmesser des Aufsatzs trifft.



Welche Alternativen gibt es wenn ich auf Nummer sicher gehen möchte?

Du möchtest Piercingschmuck verschenken und nichts falsch machen? Dann gibt es eine Lösung: Verschenke einen Gutschein! Wir wissen, dass Gutscheine den Ruf haben unpersönlich zu sein. Im Fall von Piercingschmuck würden wir widersprechen, da dieser so schwer für andere zu kaufen ist. Und im besten Falle, ist der Schmuck von uns durch die lebenslange Garantie der meisten Marken ein Geschenk für die Ewigkeit. Dann ist es angebracht, dass die Beschenkte selbst etwas aussuchen kann.

Außerdem hast Du die Möglichkeit, unseren Schmuck innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt wieder zu uns zurück zu schicken - solange er noch original verpackt ist und ungeöffnet! Solltest Du ein Weihnachtsgeschenk bei uns suchen, empfehlen wir Dir dieses etwa 5 Werktage vor dem 24.12. zu bestellen. In der Regel braucht DHL in den Tagen vor Weihnachten etwas länger bei der Auslieferung. So stellst Du sicher, daß der Schmuck pünktlich zum Fest da ist und noch genug Zeit ist, um ihn bei Nichtgefallen wieder zurück zu schicken.


Wir hoffen, wir konnten hiermit etwas Hilfe geben beim Piercingschmuck verschenken und Du kannst ein Lächeln in das Gesicht der Beschenkten zaubern.